Bei dem Ragdoll Jinx musste immer was laufen. Ausruhen konnte er wieder wenn ich weg war:-) Deshalb habe ich für ihn und Pebbels eine extra-Spielwiese mit Zeitungen etc. eingerichtet. Diese wurde rege genutzt und geliebt:-)
Pebbels (Ragdoll) wohnt mit Luna und Jinx zusammen. Auch hier war man dankbar, wenn es Action gab:-)
die etwas scheue Luna (Britsch Kurzhaar) versteckte sich anfänglich noch etwas. Bis zum Ende der Betreuung "taute" sie aber sehr auf und ein kleines Fotoshooting war sogar auch möglich. Schön!
Suny wohnt  zusammen mit den vier unten aufgeführten Katzen in einem regelrechten Paradies.. Leider sind ihre beiden Gspändli  Bandito & Angelina erst kürzlich gestorben.. (siehe: "in memory")
Amy 
 Lussy
Samba 
Lady 
Die Siamkatzen vom Lotospalast mit jungen Kitten... Bei der Betreuung ging mächtig "die Post ab" und an jedem Tag hatten die kleinen Kerlchen wieder eine neue Überraschung für mich:-)  
Fridolin (Russisch Blau)
Leopold (Russisch Blau)
Clapton war anfangs sehr scheu. Es freute mich sehr, dass ich ihn bis zum Schluss doch noch zum Spielen animieren konnte! 
Der Ragdoll-Kater Cocco leidet unter Nierenproblemen und braucht deshalb spezielles Futter. Nichts desto trotz geniesst er sein Leben sehr mit seinen lieben 2-Beinern:-)
Clio ist der Bruder von Cocco. Beide wohnen zusammen mit Clapton unter einem Dach. Clio liebt Wasser direkt vom Wasserhahn:-)
Dass sind Jenny und Lusy. Ach, muss ein Katzenleben schön sein..:-)
Milo ist ein Main Coon Büsi. Sie ist eine richtige Kampfschmuserin und liebt ihre täglichen Wasserspiele bei laufendem Wasser in der Badewanne..! Unglaublich:-) .
Shari ist ebenfalls eine Main Coon Katze. Sie und Milo wohnen zusammen. Natürlich ist sie auch sehr, sehr liebenswürdig, aber wie es zu einer Dame gehört- zwischendurch darf man auch etwas "zickig" sein:-)  
Nala ist einfach ein riesen Schatz. Ich wurde von ihr immer herzlich in Empfang genommen. Danach war Spielstunde angesagt. Aber wer Nala kennt, der weiss, das sie sehr, sehr viel  Ausdauer hat...:-)
Diese beiden hübschen Jungs sind Alvin und Anakin. Sie sind zwei junge Britisch Kurzhaar Büsis welche dem Alter entsprechend am liebsten viel Action haben:-) Schön, dass sie eine so liebe Familie gefunden haben!
Die aufgeführten sieben Maine Coon Busis sind alles Zuchtkatzen. Ich hatte viel Spass während der Betreuung. Es sind alles einmalige, wundervolle Katzen... und sie haben super "Eltern":-) 
Otti (Maine Coon)
Rajah (Maine Coon)
Tessy (Maine Coon)
Qosi (Maine Coon)
Joeys (Maine Coon)
Nova (Maine Coon)
Von Stella wurde ich schon an der Haustüre abgeholt, denn sie mag es gar nicht, wenn der Futternapf leer ist...:-) 
Sepia geht es wie vielen von uns auch: Sie ist immer im Kampf mit dem Gewicht... Aber wie sagt man so schön: Alles "meins"...
Das ist Alfons. Sein Rufnahme ist allerdings "Fönsi"... hihi 
Louis ist  ein sehr liebenswürdiger Kater. Allerdings braucht er gute Beobachtung, denn er gehört leider zu den Katern, die Harngriess haben und nur speziell gefüttert werden dürfen.
Lea wohnt mit Mimi zusammen. Beide kamen (wie ich....:-) von der Ostschweiz in den Kanton Aargau.  
Die kleine Mimi ist wie ihre Schwester einfach ein riesen Schatz! Sie sind beide sehr anhänglich, verschmust und natürlich auch sehr verspielt:-)
Raki fand es überhaupt nicht toll, dass sie während der Abweseheit von Frauchen drinnen bleiben musste und sie zeigte mir dies auch. Aber ich denke wir waren trotzdem ein gutes Team.
Das ist Miro. Er wohnt mit Raki zusammen und ist ein ganz speziell "gewitzter" kleiner Kerl:-)
Wer findet Mäite? :-) Sie ist ein richtiges Knuddelbüsi und liebt ausgefallene Plätzli. Für spezielle Guddies verlässt sie diese aber dann doch...:-)
Dieser hübsche Kater ist Jerry. Er wohnt zusammen mit Maitä und liebt Katzen-Sticks über alles:-)  
Fränzi und Köbi wohnen zusammen unter einem Dach. Fränzi ist kein "Kuschelbüsi" und man muss sie gut kennen, dass sie einem in ihre Nähe lässt. Hoffentlich hat sie meine Besuche doch etwas geschätzt;-)
Köbi ist ein älterer, gemütlicher kleiner Charmeur. Bei schönem Wetter findet man ihn immer draussen in "seinem" Garten, wo er auf viele Streicheleinheiten wartet:-)
Die kleine Jumpy macht ihrem Namen alle Ehre:-) Sie ist ca. 1 Jahr alt und hat so manche Flausen im Kopf. Bei ihr muss immer was laufen...:-)